Your Vote counts.
907 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because Gemeindewohnungen = Sozialwohnungen nur für Personen die mindestens fünf Jahre durchgehend bei uns Steuer- und Sozialabgaben geleistet haben! Soziale Durchmischung ist besonders wichtig um Gettobildungen zu vermeiden!
85
says yes, because Sonst noch mehr Ghettobildung als schon jetzt.
19
says yes, because Genug Österreicher in Armut leben! Den „sozialtourismus“ sollte gar nicht geben und wäre auch leicht zu beenden, wenn wir nicht so viele linke Linke und linke Grüne an der Macht hätten: Sozialleistungen nur für Leute, die min 5 Jahre eingezahlt haben!-der Rest soll Nachhause gehen (schwimmend oder zu Fuß).
3
Top-Argument for no
says no, because Gemeindewohnungen werden mit Steuergeld stark subventioniert und sollen nur eine Hilfe für Bedürftige sein, auch muss nach 5 Jahren überprüft werden, ob diese Bedürftigkeit noch vorliegt. Es kann nicht sein, dass Menschen mit einem hohen Einkommen in Sozialwohnungen zu Minimieten wohnen, diese gehören jedenfalls angepasst wenn das Einkommen entsprechend gestiegen ist.
66
says no, because Gemeindewohnungen, sprich Sozialwohnungen für bedürftige Österreicher gedacht waren und auch weiterhin sein sollen. Und wenn z.B.Herr Pilz seine Sozialwohnung einem Bedürftigen mit den Argumenten vorenthält, seine Großmutter und Mutter wohnten schon in dieser Wohnung. Weiters behält er sie wegen der Durchmischung, damit kein Ghetto entsteht. da kann einem Übel werden. Ein selbst ernannter Saubermann mit einem monatlichen Einkommen von 8.755,80 Euro in einer Sozialwohnung.
12
says no, because die aktuelle Regelung vor allem junge Menschen sowie sozial Bedürftige benachteiligt - angepasste Mieterhöhungen bei steigendem Einkommen sind bei den jetzigen Einkommenhöchstgrenzen wohl für die betreffenden MieterInnen durchaus leistbar.
3

Influential Articles

Die Regierung erwartet ein sozialpolitisches Minenfeldkurier.at
Die neue Regierung muss gleich merere heiße Eisen in der Sozialpolitik ...
Die Regierung erwartet ein sozialpolitisches Minenfeldm.kurier.at
Die neue Regierung muss gleich merere heiße Eisen in der Sozialpolitik ...
www.rawr.at/

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-1KVbb"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/1KVbb.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

50%
yes
Wird der MEC morgen funktionieren?
66%
yes
Sollte sich die SPD an einer Regierung beteiligen?
54%
Nein
Soll Horst Seehofer bayerischer Ministerpräsident bleiben?