Your Vote counts.
3,554 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because eine stabile Deutsche Regierung für Deutschland und Europa wichtig ist.
415
says yes, because die traditionsreichste demokratische Partei Deutschlands unser Land immer noch zum besseren verändern kann. Das gilt für sozialen Zusammenhalt, Gerechtigkeit, gute Bildung für möglichst viele - und damit auch für Investition für unsere weitere Zukunft.
147
says yes, because Weil man nicht im Wahlkampf für mehr Gerichtigkeit aufrufen kann und später nur an einer Verbesserung mitwirken will, wen man selbst das Sagen hat. Mitregieren heißt auch sich seiner Verantwortung stellen!
20
Top-Argument for no
says no, because ) Es ist  zeitrotz ,dass die SPD sich wieder auf ihre ursozialdemokratischen Werte besinnt und danach auch politisch handelt.diese Werte und klaren Vorstellungen können in einer Regierung mit der Union auf keinen Fall umgesetzt werden.die SPD wird dabei sich selbst immer weiter verlieren und irgendwann ihrem totalen Untergang entgegensteÜbernachtung,  um in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden. Das darf nicht passieren, denn wir brauchen eine klare sozialdemokratische Parbeiten in Deutschland.
74
says no, because eine Koalition zw. SPD, CDU und Grüne ohne die CSU  unter Führung der SPD möglich ist, da SPD und Grüne in dieser Konstellation eine Mehrheit hätten und ihre Projekte durchsetzen könnten. Das wäre ein Neuanfang. Dazu müßte die Union allerdings ihre Fraktionsgemeinschaft aufgeben. Da ständig von staatspolitischer Verantwortung der Parteien geredet wird, dann lasst auch endlich Taten folgen. Gerade die CDU ist hier gefordert.
41
says no, because Die SPD über die vergangenen 8 Jahre zwar sehr wohl eine sozilae und auch gerechtere Politik für dieses Land gemacht hat, aber in einer GroKo dies nie zu ihrem Erfolg wurde, sondern an Frau Dr. Merkel angerechnet wurde. Die SPD braucht ein geschärftes Profil ohne CDU und Dr. Merkel,deshalb muss sie mindestens 4 Jahre in die Opposition - dort kann sie sich selbst finden und den Menschen "auf der Straße" wieder klar machen, was es heißt, sozialdemokratische Werte zu leben.
24

Influential Articles

Nur Mut, SPD!www.sueddeutsche.de
Die SPD ist nun doch gesprächsbereit. Das ist kein Umfallen, sondern die ...
Schulz: SPD-Mitglieder entscheiden über Regierungsbeteiligungwww.sueddeutsche.de
In einem "dramatischen Appell" habe Bundespräsident Steinmeier die ...
Schulz will SPD-Basis über Regierungsbeteiligung abstimmen lassenwww.sueddeutsche.de
Dem "dramatischen Appell" des Bundespräsidenten werde sich die SPD nicht ...

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-1Rhtb"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/1Rhtb.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

65%
no
Sind Pop-up-Läden eine Lösung für die Klostergasse?
86%
Nein
Finden Sie es richtig, dass die Diäten für Bundestagsabgeordnete automatisch angepasst werden?
56%
yes
Soll in Walldürn östlich der B27 ein 15 Hektar großes Gewerbegebiet ausgewiesen werden?