Your Vote counts.
1,566 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because aber nur, wenn sie eine Arbeitsstelle nachweisen können, und nur für diese Stelle. Hat es früher auch für Bürger aus Polen, Tschechei und Ungarn gegeben !
198
says yes, because sonst eine Integration nicht stattfinden kann. ASußerdem weiß ich nicht, warum der Flüchtling ein Mensch 2. Klasse sein soll, der einem Berufsverbot unterliegt.
142
says yes, because Müßiggang ist aller Laster Anfang. Außerdem wäre es für die Akzeptanz wichtig wenn sie sich weitesgehend selbst Versorgen könnten oder einen Dienst für die Gesellschaft verrichten.
17
Top-Argument for no
says no, because Unsere eigenen Arbeitssuchende sollten immer vorrang haben.
153
says no, because das zieht nur noch mehr flüchtlinge nach sich.
57
says no, because Flüchtlinge zeitlich begrenzt in Deutschland sind und zum arbeiten erstmal die deutsche Sprache vorrangig ist. Dann nach Bedarf und Quilifikation beschäftigen.
11

Influential Articles

Diskutieren Sie mit uns die 'Deutschland-Agenda'www.t-online.de
Am 24.09. ist Bundestagswahl. Wir wollen von Ihnen wissen: Was sind die ...
www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_81815846/abstimmung-was-deutschland-bewegt.html
So geht es nach dem TV-Duell zwischen Merkel und Schulz weiterwww.t-online.de
Das mit Spannung erwartete TV-Duell zwischen Merkel und Schulz ist ...

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-1L3bh"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/1L3bh.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

63%
Negativ
Wie blicken Sie zurück auf zwölf Jahre Merkel?
58%
yes
Brauchen wir im Fußball den Videobeweis?
53%
no
Konnte Martin Schulz in der Wahlarena überzeugen?