Your Vote counts.
3,209 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because nicht nur die zurecht angeprangerten sexuellen Übergriffe diskutiert werden müssen, nicht nur "nein heißt nein" einprägsam vermittelt werden muss, sondern auch der grundsätzliche Umgang der Geschlechter miteinander. Bei allem Respekt, wie finden wir noch einen Raum für einen freudvollen und heiteren Umgang mit erotischen Signalen.  
113
says yes, because ich der gesamten Argumentation, dass Frauen sich nicht als Opfer und schützenswerte Unmündige definieren sollten, zustimme.
35
says yes, because es die tatsächlichen gewalttätigen Übergriffe in gefährlicher und ärgerlicher Weise relativiert.
34
Top-Argument for no
says no, because die Französinnen, die davon reden, man könne ja nein sagen, sind privilegiert. Es sind Frauen, die sich notfalls mit Geld und einem Anwalt wehren können. Sie sind reich genug, keinen Druck zu haben. Zimmermädchen können das nicht. Aus so einer Aussage spricht die bourgeoise Freiheit, die sich aus Geld und Erziehung ergibt.
47
says no, because sie am entscheidenen Punkt vorbeigeht. Und der lautet: Machtmissbrauch. Mit vermeintlicher Prüderie hat das nichts zu tun. In einer Atmosphäre, in der alle Beteiligten wirklich sicher vor Macht und Missbrauch sind, wird es viel leichter sich sexuell auszuprobieren und dabei auch lustvoll Grenzen zu überschreiten.
14
says no, because eine #Metoo Aktion notwendig ist, genauso auch eine männliche #MeNot, die ich leider vermisse. Warum schreiben eigentlich immer Frauen die Protestbriefe in solchen Fällen? Wo bleiben die Männer? Mir fehlen mehr Interviews oder Prostestschreiben von bekannten und/oder auch unbekannten Männern, die dazu etwas zu sagen haben.
3

Influential Articles

Die Kritik an der "Me Too"-Debatte kommt zur richtigen Zeitwww.sueddeutsche.de
Catherine Deneuve und Catherine Millet erkennen zu Recht eine Tendenz, die ...
Frankreichs Frauen fürchten die Prüderiewww.sueddeutsche.de
Berühmte Französinnen kritisieren die "Me Too"-Debatte. Gerade in ...
#Metoo: Ist die Kritik aus Frankreich berechtigt? | rawr.atwww.rawr.at
Was sagen Sie zu "#Metoo: Ist die Kritik aus Frankreich berechtigt?". ...

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-1UxlC"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/1UxlC.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

67%
yes
Sind Sie für die Einführung allgemeiner Studiengebühren?
50%
yes
Did we miss any obvious challenges?
50%
yes
We measure data value by the amount of verified details a wallet has provided. Do you agree with this choice?