Your Vote counts.
1,278 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because aber nicht erst nach 36 Monaten, diese Arbeitssuchenden gar nicht erst alleine lassen. Hier gilt es, die Sachbearbeiter der Arbeitsagentur so zu schulen das sie auch Arbeit vermitteln können. Vieles wird den privaten Arbeitsvermittlern überlassen, gängige Methode ist auch, den Arbeitssuchenden in die Zeitarbeit zu bringen, dann fällt er aus der Statistik raus. Wenn wir 750.000 freie Stellen haben, sollten wir doch versuchen unsere nur 2,5 Millionen Arbeitssuchenden dafür umzuschulen.
265
says yes, because sie aus der Einsamkeit herauskommen. Aber nicht auf Ein-€ Basis, sondern bezahlt. Die vielen Ehrenamtlichen benötigen dringend Hilfe. Die übernehmen mehr und mehr Aufgaben, die der  Staat nicht leistet. Und deshalb müssten die auch eine Entlohnung bekommen.
80
says yes, because der Staat auch Arbeitgeber sein kann.  Im öffentlichen Bereich kann viel nützliche Tätigkeit verrichtet werden. Die Lohnkosten, die dabei entstehen, können durch zusätzliche Besteuerung von Multimillionären gedeckt werden.
9
Top-Argument for no
says no, because ...dies nur zu einer weiteren Ausrede und Ausweichmöglichkeit bei der Agentur für Arbeit führt.
62
says no, because Ich möchte auf sämtlich finanziellen Zuschüsse vom Staat in der Wirtschaft verzichten. Das Arbeitslosengeld 1 sollte  max 3 Mon. gezahlt werden. Das Arbeitslosengeld 2 wird abgeschafft. Statt dessen einen 2. sozialen Arbeitsmarkt. Das Grundgehalt sollte in einer Höhe sein, daß man Lebensunterhalt und Rentenansprüche oberhalb der Sozialleistungen erwerben kann.Mit Ausbildungs und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es dann Möglichkeiten wieder in den ersten Markt aufzusteigen. Ohne Betätigung kein.
9
says no, because viele Langzeitarbeitslose einen Beruf erlernt haben und eine bestimmte Befähigung haben. Eine solche Regelung würde den Weg in den erlernten Berufsbereich nur unnötig erschweren. Es muss auch hier andere sinnvollen Lösungen geben...
2

Influential Articles

Diskutieren Sie mit uns die 'Deutschland-Agenda'www.t-online.de
Am 24.09. ist Bundestagswahl. Wir wollen von Ihnen wissen: Was sind die ...
www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_81815846/abstimmung-was-deutschland-bewegt.html
So geht es nach dem TV-Duell zwischen Merkel und Schulz weiterwww.t-online.de
Das mit Spannung erwartete TV-Duell zwischen Merkel und Schulz ist ...

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-1j0Wq"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/1j0Wq.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

55%
yes
Sondierungsgespräche gescheitert - sind Sie für Neuwahlen?
60%
Nicht gut
Gescheiterte Jamaika-Sondierung: Wie finden Sie die Entscheidung der FDP?
51%
Richtig
Wie finden Sie es, dass die FDP die Koalitionsgespräche abgebrochen hat?