Your Vote counts.
2,914 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because Dieser verantwortungscheue Mann aus Würselen hat die SPD abgewirtschaftet. Er vertritt  die neuen Werte. "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern." So wird das auch mit den Punkten der Koalitionsvereinbarung. Jetzt noch schnell das dumme Parteiwahlvolk bequatscht, dann läuft das schon. Andrea gibt den Jusos in die Fresse. Natürlich ist der betrogene Gabriel enttäuscht. Die Partei wird mit mit  Wendehals in der Bedeutungslosigkeit versinken und zum weiteren Aufstieg der AFD beitragen.
419
says yes, because weil Schulz ein Lügner ist!!
104
says yes, because ich Martin Schulz nicht mehr vertraue. Der Mann "mit den Haaren im Gesicht" schafft es gerade, nicht nur sich selbst, sondern einen ganzen Berufsstand zu diskretidieren. Und ganz nebenbei betreibt er Wahlhilfe für die AfD.
32
Top-Argument for no
says no, because es sich liest wie ein Geschacher um Pfründe. Dazu beschädigt er aus Egoismus seine Partei und vergisst das in einer Demokratie sein Amt zeitlich begrenzt ist. Gerade Gabriel- der lauthals sagte die TV-Gebühr wäre gelebte Solidarität! Ja ganz solidarisch wenn eine mit 800 euro netto im Monat und ohne TV, die  nicht zum Amt will, genau so viel zahlt wie einer der 10.000 im Monat hat. Der hat vergessen welcher Partei er angehört.
36
says no, because weil es offensichtlich eine andere Absprache gab, nämlich "wenn Schulz Kanzler werden würde, könne Gabriel AM bleiben" Was ein Größenwahn von Schulz.
1
says no, because Gabriel wollte kürzer treten wegen seiner Familie und dann wird er Außenminister wo er fast nie zuhause ist...Was ist ein Wort für ihn wert.
1

Influential Articles

Scholz weist Gabriels Vorwürfe zurückwww.sueddeutsche.de
Hamburgs Erster Bürgermeister wehrt sich gegen Kritik seines ...
SPD-Spitze gegen Personaldebatte nach Gabriel-Kritik www.sueddeutsche.de
Sigmar Gabriel soll in einer neuen Regierung seinen Posten als ...
Scholz weist Gabriels Vorwürfe zurückwww.sueddeutsche.de
Hamburgs Erster Bürgermeister wehrt sich gegen Kritik seines ...

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-1aFk7"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/1aFk7.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

69%
Gute Wahl
Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin?
57%
Ja
Soll Busfahren kostenlos sein?
92%
yes
Werden Sie das "Don't Smoke"-Volksbegehrens unterschreiben?