Your Vote counts.
403 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because ich der Meinung bin, daß nur "Berufene" studieren sollten und nicht Kreti und Pleti der nicht das "Zeug" dazu hat.
23
says yes, because Akademische Arbeitslose und fröhliche Langzeitstudenten lösen nicht das Problem der Beschäftigung und Finanzierung und kosten dem Steuerzahler nur unnötiges Geld. Zugangs- und Studienzeitbeschränkung gehören länst her!!!! Siehe amerikanisches System (z.B. PMU Sgb. Privat Uni, garantierte Ausbildungsdauer, keine Überfüllung, aber zu bezahlen, Sozialfälle bekommen Stidendium auch durch entsprechende Leistung!!!)!).
8
says yes, because die Beschränkung durch Aufnahmetests nur sehr periphär mit sozialer  Durchmischung zu tun hat! Weiter sind auch gemäßigte Studiengebühren (unter 1000€ pro Semester) sinnvoll, da dadurch die Wertschätzung und Leistungsbereitschaft von uns Studenten gegenüber unserem Studium steigen würde.
1
Top-Argument for no
says no, because der freie Zugang zu Bildung der einzige Weg ist gesellschaftliche Ungleichheiten auszugleichen.
15
says no, because Weil die Gefahr besteht, dass zu wenige Plätze bereitgestellt werden und dadurch sowohl die soziale Gleichheit, Chancengerechtigkeit als auch Wirtschaftsleistung des Landes gefährdet wären.
4
says no, because jede Art von Bildung allen zugänglich sein muss. Eine künstliche Erhöhung der Akademikerquote mittels Maßnahmen, wie sie derzeit umgesetzt werden - berufsbildende Kurse die als akadmische Ausbildung bezeichnet werden sind hässliche Kosmetik der Neidgesellschaft. Eine faire Studiengebühr, wie es sie ja schon gab, trägt auch zur Finanzierung bei und der damals geringe Betrag hat auch sicher niemand vom Studium abgehalten (außer jene die nur den kostenlosen Fahrausweis für die Öffis wollten).
2

Influential Articles

Streitgespräch zwischen uniko-Präsident Oliver Vitouch und ÖH-Vorsitzende Lucia Grabetz: Soll der Uni-Zugang beschränkt werden?kurier.at
Verstößt Österreich mit Studienbeschränkungen gegen die Europäische ...
Streitgespräch zwischen uniko-Präsident Oliver Vitouch und ÖH-Vorsitzende Lucia Grabetz: Soll der Uni-Zugang beschränkt werden?m.kurier.at
Verstößt Österreich mit Studienbeschränkungen gegen die Europäische ...
blank/

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-1JBJ1"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/1JBJ1.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

50%
Ja.
Halten Sie ein Fahrverbot für Lkw in Osnabrücks Innenstadt für sinnvoll?
77%
Positiv
Wie bewerten Sie Tillichs Rücktritt?
83%
no
Baby-Hitler und Nazi-Riesenrad: Finden Sie diese Sujets okay?