Your Vote counts.
532 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because Der Staat darf Investtionen mit Krediten finanzieren, jedoch nicht die laufenden Jahresausgaben.
5
Top-Argument for no
says no, because das nicht gut für unsere Kinder und Enkel ist.
82
says no, because wir es nicht auf die uns folgenden Generatilnen verschieben können / dürfen!!!
47
says no, because die Schulden durch höhere Steuerabgaben gegenfinanziert werden müssen, die allein zu Lasten der Bürger erfolgen. Eine Schuldenerhöhung widerspräche dem Kanzlereid "zum Wohle des deutschen Volkes!" Statt dessen ist es an der Zeit, dass der Bundeshaushalt auf unsinnige Ausgaben untersucht und bereinigt wird. Der Irrsinn muss aufhören, dass wer zugewiesene Gelder nicht ausgibt im nächsten Jahr weniger Mittel erhält.
13

Influential Articles

Diskutieren Sie mit uns die 'Deutschland-Agenda'www.t-online.de
Am 24.09. ist Bundestagswahl. Wir wollen von Ihnen wissen: Was sind die ...
www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_81815846/abstimmung-was-deutschland-bewegt.html
So geht es nach dem TV-Duell zwischen Merkel und Schulz weiterwww.t-online.de
Das mit Spannung erwartete TV-Duell zwischen Merkel und Schulz ist ...

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-1BrBs"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/1BrBs.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

81%
no
Sind Sie mit dem Ergebnis der Bundestagswahl 2017 zufrieden?
74%
no
Sind Sie mit dem Wahlergebnis zufrieden?
64%
Negativ
Wie blicken Sie zurück auf zwölf Jahre Merkel?