Your Vote counts.

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because auch wenn unsere Wurzeln christlichen Ursprungs sind, ist die Trennung von Staat und Relegion ein Grundstaz der Demokratie. Demzufolge müssen andere Relegionen dieselben Freiheiten geniesen wie die christliche Religion. Gegebenfalls kann ein gesetzlicher Feiertag regional begrenzt sein, je nach Anteil zu religiöser Zugehörigkeit (wie schon bei evangelischen und katholischen Feiertagen praktiziert).
39
says yes, because Integration und Gleichstellung der Bürger nicht vor der Religion halt machen darf!
9
says yes, because wenn wir einen Staat haben möchten in dem die verschiedenen Religionen gelebt werden gehört das dazu! den die ist dann eine Sache der Gleichberechtigung!
2
Top-Argument for no
says no, because wir ein christlich geprägtes Land sind und die ausländischen Mitmenschen ja schon an useren Feiertagen frei haben. Außerdem möchte ich auch keine weiteren muslimischen Verankerungen in unserem Land. Ich bevorzuge eine Christlich-Weltlich geführte Lebensweise in Deutschland mit unserer Weltanschauung und mit unseren gewachsenen Werten an die sich die hier migrierten Menschen anpassen sollen. Wer nach Deutschland kommt um die Vorteile der Freiheit und des Friedens zu geniesen soll das respektieren.
411
says no, because wir ein christliches Land sind.
40
says no, because unsere Gesellschaft, wenn religiös, hauptsächlich christlich geprägt ist. Besser wäre es aber, auch einige der christlichen Feiertage zu streichen und nur die Hauptfeste zu belassen. Jeder Christ sollte an den dann "Nichtmehrfeiertagen" selbst entscheiden - Kirchgang oder nicht. Wandel in der Kirche - Gottesdienst nicht zur Hauptarbeitszeit.
8

Influential Articles

Diskutieren Sie mit uns die 'Deutschland-Agenda'www.t-online.de
Am 24.09. ist Bundestagswahl. Wir wollen von Ihnen wissen: Was sind die ...
www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_81815846/abstimmung-was-deutschland-bewegt.html
So geht es nach dem TV-Duell zwischen Merkel und Schulz weiterwww.t-online.de
Das mit Spannung erwartete TV-Duell zwischen Merkel und Schulz ist ...

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-11oC3"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/11oC3.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

56%
Nein
Stau-Stadt Regensburg: Glauben Sie, dass der sechsspurige Ausbau der A3 Entlastung bringt?
63%
Ja
Sollen Fahrräder ohne Licht weggesperrt werden, bis sie repariert sind?
100%
Faschingsmuffel
Sind Sie ein Faschingsfan oder ein Faschingsmuffel?