Your Vote counts.
1,476 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because Bildung ist ein zentrales Gut für die Weiterentwicklung unseres Landes. Ein zentrales Ministerium kann die Vergabe von Finanzmitteln für einzelne Standorte besser überblicken und für einheitliche Standards sorgen.
255
says yes, because Deutschland glücklicherweise voller vielfältiger Kultur ist und dies gerne weiter gefördert werden darf.
49
says yes, because die Deutschen Bräuche geschützt werden müssen, sonst heißt der Nürnberger Kristkindlmarkt bald auch Winterfest.
7
Top-Argument for no
says no, because es nin Deutschland bereits jetzt viel zu viele Behörden gibt.
223
says no, because Man muss nicht noch mehr Ministerien haben.
57
says no, because Kultur ist Ländersache und soll es auch bleiben, um die Vielfalt zu erhalten. Sonst bekommen wir vielleicht einen Kultusminister der keinen Karneval oder keinen St. Martin will und schon wird das abgeschafft. Vielfalt statt Einheitsbrei!
7

Influential Articles

Diskutieren Sie mit uns die 'Deutschland-Agenda'www.t-online.de
Am 24.09. ist Bundestagswahl. Wir wollen von Ihnen wissen: Was sind die ...
So geht es nach dem TV-Duell zwischen Merkel und Schulz weiterwww.t-online.de
Das mit Spannung erwartete TV-Duell zwischen Merkel und Schulz ist ...
www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_81815846/abstimmung-was-deutschland-bewegt.html

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-1UFpJ"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/1UFpJ.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

65%
no
Sind Pop-up-Läden eine Lösung für die Klostergasse?
86%
Nein
Finden Sie es richtig, dass die Diäten für Bundestagsabgeordnete automatisch angepasst werden?
56%
yes
Soll in Walldürn östlich der B27 ein 15 Hektar großes Gewerbegebiet ausgewiesen werden?