Your Vote counts.
14,823 Votes
24%
yes
76%
no
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because wissentlich und willentlicher Betrug am Kunden kein Kavaliersdelikt ist und unabhängig von Ansehen oder Branche geächtet werden muss.
22
says yes, because der Betrug bei wesentlichen Umweltparametern eine Geisteshaltung der VW-Ingenieure und des VW-Managements zu Tage treten lässt, die den Erfordernissen der heutigen Zeit nicht entspricht und damit die Entwicklung zukünftiger tatsächlich umweltverträglicherer Autos nicht zu erwarten ist. Eine Geisteshaltung tauscht man nicht glaubhaft von heute auf morgen gegen die Gegensätzliche ein.
11
says yes, because es hier auch um unsere Gesundheit geht, wir atmen den Dreck täglich ein und darüber spricht niemand. Beteiligt sich VW an den Folgekosten für Lungenleiden etc.??? Wieso ist dies nie Thema in diesem Skandal, es geht hier nicht nur um Autos sondern um Menschen, auch dafür muss VW aufkommen...ich fordere Schadensersatz für alle bei dieser unglaublichen Schweinerei!!! Soll VW doch daran pleite gehen, sie haben es verdient.
2
Top-Argument for no
says no, because 99,9 % aller Arbeitnehmer und Manager bei VW vermutlich nicht in den Skandal verwickelt waren. Warum sollten die alle abgestraft werden?.
50
says no, because man unterscheiden muss zwischen Täuschung bei der Zulassung und der Technik der Fahrzeuge. Betrug gehört bestraft. Unabhängig hiervon baut VW aber solide und moderne Autos, teilweise mit Spitzentechnik. Die Bestimmung der Abgaswerte aller PKW & LKW sollte zukünftig durch eine zentrale Zulassungstelle der EU mit technisch unveränderten Serienfahrzeugen in typischen Alltagssituationen und auf der Straße  erfolgen. Ein "nein" zum Lobbyismus von Herrn Wissmann, Frau Merkel & Co.
35
says no, because VW grundsätzlich gute Autos baut. Daran ändert auch der Abgasskandal nichts. Die Messung der Abgaswerte lies noch nie Rückschlüsse auf die Emmissionen im Alltagsverkehr zu. Das ist seit langem bekannt und gilt für alle Autohersteller. Warum nur VW strafen?.
17

Influential Articles

Nicht allein VW gehört an den Prangerwww.zeit.de
Beim Dieselskandal herrschen zwei Irrtümer: Nur VW-Fahrzeuge hätten das ...
Kraftfahrtbundesamt ordnet Rückruf anwww.zeit.de
Die Aufsichtsbehörde zwingt Volkswagen, 2,4 Millionen Fahrzeuge in die ...
Mit jedem Tag wird die Summe größerwww.zeit.de
Die Bewältigung des Abgasskandals wird für VW immer teurer: Zu den Kosten ...

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-1Gzql"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/1Gzql.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

57%
no
Sind Sie für eine Erhöhung des Frauen-Pensionsalters?
66%
yes
Josef Moser kandidiert für Kurz - Gute Entscheidung?
51%
yes
Kiesabbau an der Kanisfluh, JA oder NEIN? Was meinen Sie?