Your Vote counts.
4,491 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

yes
no
Top-Argument for yes
says yes, because das lebendige Demokratie ohne Fraktionszwang ist, siehe Schweden und Dänemark !
377
says yes, because es verantungsvoller ist als Neuwahlen und die politische Diskussion belebt.
181
says yes, because die Debatten im Bundestag an Bedeutung gewinnen, eine konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle des Landes wäre mit SPD möglich. Extreme Entscheidungen für Privatisierung, Steuersenkung und Sozialabbau, wie bei Schwarz-Gelb zu erwarten, wären zu verhindern. In der Außenpolitik bestände Verlässlichkeit. Neuwahlen mit Stimmengewinnen für rechtsextreme AfD und neoliberale FDP würden vermieden. Die SPD entgeht völligem Niedergang durch neue GroKo.
60
Top-Argument for no
says no, because weil die Grünen eine völlig weltfremde Politik betreiben.
110
says no, because Dann sind wieder die gleichen am Ruder.
40
says no, because siehe Jameika-Sondierungen.
9

Influential Articles

Eine Minderheitsregierung - warum nicht?www.sueddeutsche.de
Große Koalition oder Neuwahlen - darauf verengt sich derzeit die ...
"Als Ausweg bleibt nur die Minderheitsregierung"www.sueddeutsche.de
Nach dem Scheitern von Jamaika ist die Rede von großer Koalition oder ...
Befürworten Sie eine Minderheitsregierung aus CDU, CSU und Grünen? | rawr.atwww.rawr.at
Was sagen Sie zu "Befürworten Sie eine Minderheitsregierung aus CDU, CSU ...

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-11kkA"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/11kkA.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

56%
Ja
Soll Busfahren kostenlos sein?
92%
yes
Werden Sie das "Don't Smoke"-Volksbegehrens unterschreiben?
83%
no
Schafft es Lautertal aus eigener Kraft aus der Finanzkrise?