Your Vote counts.
802 Votes
What do you say?

Media Coverage

The Top-Arguments

Ja
Nein
Ja
says Ja, because es nicht sein kann, dass  es Bundesländer gibt die ihr Abitur auf den Jahrgang jedes Jahr aufs Neue zu schneiden können. Bayerische Absolventen, die beispielsweise einen Schnitt von 2.0 haben, stehen bei der zentralen Vergabe von NC-gebundenen Studienplätzen, obwohl sie ein schweres Abitur hatten, immer im Nachteil zu Absolventen mit besseren Schnitten aus Bundesländern mit selbsterstellten Abituren. Wenn wir uns international mit anderen Ländern vergleichen wollen (PISA & Co) sollten wir erstmal anfangen einheitliche Systeme IM Land zu schaffen.
60
says Ja, because ein gerechterer Abschluss vorliegt und Bildung sowie deren Standart nicht vom Wohnort abhängen darf.
2
says Ja, because wir gerne zeigen wollen, dass wir mit unserer Arbeit an reformpädagogischen Schulen auch zu guten Ergebnissen kommen und die Anerkennung der Abschlüsse für alle Schüler gleiche Chancen bietet. Außerdem muss sich dringend etwas ändern an alten und teils fragwürdigen Ansichten zu und der Umsetzungen von Prüfungen insgesamt. Das können unmöglich Alleingänge von einzelnen Bundesländern leisten. Der Hauch von Arroganz aus Bayern sollte einer Öffnung zu neuem Denken weichen.
1
Nein
says Nein, because die Erfahrung mit den bisherigen Konvergenzbestrebungen gezeigt hat, dass bei einem gemeinsamen Zentralabitur aller Länder das bayerische Niveau mit Sicherheit nicht gehalten werden könnte.
5
says Nein, because Die Ausstattung der Schulen sowie die Klassengrössen, die Profile der Schulen viel zu unterschiedlich sind. Vielmehr sollte Bildung nicht dem föderalistischen System unterliegen, sondern Bundesaufgabe sein. Damit könnte eine Einheitlichkeit geschaffen werden, von der nicht zuletzt die schwächeren Länder profitieren könnten. Außerdem würden Bayern und Baden-Württemberg aus ihrer vermeintlichen Sonderstellung herausfallen.
1
says Nein, because Das bayerische Abitur seinen Namen noch verdient!
1

Influential Articles

www.sueddeutsche.de/bildung/zentralabitur-eisenmann-soeder-1.4521196
www.rawr.at/rawr/befuerworten-sie-ein-bundesweites-zentralabitur-HNxXD
cms.sueddeutsche.de:8080/preview/www/2.242/2.5216/1.4521196

Statistics

Vote Insights

Get embed code

Make it yours!

Make it yours and be part of the Burst-the-Filter-Bubble Revolution!

<div id="rawr-embed-HNxXD"></div>
<script src="https://cdn-rawr-production.global.ssl.fastly.net/api/v2/embed/rawr/HNxXD.js?sq=1&t=0&d=rawr-block-widget&st=0&vt=inl"></script>

Simply copy our Embed Code, integrate it into your content and increase your user engagement! It’s that easy!

You want domain-specific insights? Contact us and let us know.

Recent Rawrs

67%
yes
Kann der SV Waldhof nach dem Neustart seinen zweiten Platz verteidigen?
63%
yes
War es richtig, dass sich der SV Waldhof so offensiv für einen Abbruch der Saison in der 3. Liga positioniert hat?
83%
no
Coronakrise: Die 3. Liga pausiert bis zum 30. April. Kann die Saison im Mai und Juni noch zu Ende gespielt werden?